Ölspur bedingte Einsatz der Feuerwehr am 22. Juli 2021

Musterfoto Einsatz OF Buch (freigestellt)

Knapp eine Woche nach den Starkregeneinsätzen musste die Bucher Wehr erneut ausrücken. Am 22. Juli wurde kurz nach 20 Uhr eine Ölspur entlang der Landesstraße L14 gemeldet. Offenbar hatte ein Dinkellieferant mit seinem Zugfahrzeug eine größere Menge Öl verloren. 17 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um die Verunreinigung vom Betriebsgebiet in Buch bis zur Pfarrkirche in Wolfurt zu beseitigen und die Straßenverbindung entsprechend mit Warntafeln auszuschildern.